Moral

Wie bei fast allem: Man redet immer über das, was man nicht hat?! Wenn bei Predigten die Moral in den Vordergrund tritt, finde ich das schwierig, für mich als Zuhörer fast unerträglich. Bei einem konkreten Anlass, wo die Gemeinde direkt betroffen ist, und Orientierung gesucht wird, ist es gut, wenn einzelne moralische Probleme biblisch erarbeitet„Moral“ weiterlesen

BETET OHNE UNTERLASS ?

Wenn mir in einer Predigt gesagt wird: „Betet mehr, betet intensiver!“ dann frage ich mich erst mal: sieht er/sie denn, wie viel oder wenig ich bete? Es motiviert mich überhaupt nicht, wenn mir jemand sagt: Mach mehr davon! Ich finde auch den Bibelvers: „Betet ohne Unterlass!“ auf den ersten Blick wenig ermutigend. ‚Hilfe, wie soll„BETET OHNE UNTERLASS ?“ weiterlesen

Jesus als Hirte

Jesus bezeichnet sich selbst im Neuen Testament als Hirte. Auf Lateinisch: Pastor. Daher kommen die Begriffe wie „Pastorale“ oder der „Pastor“ in der Kirche. (vgl. I.Petrusbrief 2,25 und 5,1-4) Hirte Jesus: Johannes 10,1-21; Hebräerbrief 13,20.21; eine Beispielgeschichte: Lukas 15,1-7. Im Alten Testament (oder ein besserer Begriff: in der Hebräischen Bibel) gibt es den berühmten Psalm„Jesus als Hirte“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten